*

 Strafrecht 

©szoomzoom, A:19582426

Rechtsanwaltskanzlei Hahn § Grünewald, Peine - StrafrechtRechte als Beschuldigter

Wir vertreten Sie in allen Bereichen des Strafrechts. Wir informieren Sie über ihre Rechte als Beschuldigter, z.B. wegen einer Aussageverweigerung, der Anordnung zur Abgabe einer Blutprobe, einer Gegenüberstellung u.ä.

Ermittlungsverfahren, Gerichtsverfahren

Wir vertreten Ihre Interessen im Ermittlungsverfahren gegenüber der Polizei und Staatsanwaltschaft und fertigen mit Ihnen gemeinsam ggfs. eine Einlassung an.
Auch in einem Gerichtsverfahren vertreten wir Sie bundesweit vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten, z.B. Peine, Lehrte Burgdorf, Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Celle usw.

Führerscheinentzug

Wir unterstützen Sie auch, wenn Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen wurde oder Ihnen zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis die Auflage erteilt wurde, ein MPU-Gutachten oder eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen.
Dieses ist regelmäßig der Fall, wenn eine Fahrt unter dem Einfluß von Drogen erfolgte oder wenn bei einer Verkehrskontrolle ein Blutalkoholgehalt von mehr als 1,6 Promille festgestellt wurde.

Ihre Rechte als Opfer

Sollten Sie Opfer einer Straftat, z.B. einer Körperverletzung oder Raubes, geworden sein, helfen wir Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Entschädigungsansprüche gegenüber dem Täter und bei der Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Opferschutzorganisationen, z.B. dem Weißen Ring.

 

 

Sekretariat-Gruenewald
blockHeaderEditIcon

Dirk Grünewald, Fachanwalt für Verkehrsrecht, MediatorRechtsanwalt Dirk Grünewald

Fachanwalt für Verkehrs-und Familienrecht und Mediator. Sozialrecht, Strafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht.  

 

Sekretariat Rechtsanwaltskanzlei Hahn & Grünewald
Sekretariat: 

Frau Tanja Bremer

Durchwahl  (05171) 790 90 - 70
Telefax:       (05171) 790 90 - 99 
 

 

 

Rechtsanwaltskanzlei Hahn § Grünewald, Peine - Kontakt
Bsp-Strafrecht
blockHeaderEditIcon

Leistungen im Bereich Strafrecht anhand einiger Beispiele:

§ Ihnen wird während einer Verkehrskontrolle vorgeworfen, unter Alkohol- oder Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilgenommen zu haben. Ihnen wurde die Fahrerlaubnis entzogen und Sie haben eine Vorladung von der Polizei erhalten, um dort eine Aussage zu machen.


§ Ihnen wird vorgeworfen, Sie hätten eine andere Person beleidigt oder angegriffen.


§ Sie sind Opfer einer Straftat, z.B. einer Körperverletzung, Beleidigung oder Raub, und wollen wissen, welche Rechte Sie jetzt haben, z.B. Schmerzensgeld oder Schadensersatz.

Bottom1
blockHeaderEditIcon

Fragen? Probleme?

Wir sind für Sie da!

Rechtsanwaltskanzlei Hahn § Grünewald, Peine - Sekretariat RAin Hahn , Sekretariat RA Grünewald

RA'in Hahn -
Frau Langenhan

( 05171 ) 790 90 - 80
 

RA Grünewald -
Frau Bremer

( 05171 ) 790 90 - 70

-----------------------------------------------------------------------

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Rechtsanwaltskanzlei

Hahn § Grünewald GbR

Hermann-Ehlers-Straße 9
31224  Peine

Telefon  ( 05171 ) - 790 90 - 90
Telefax  ( 05171 ) - 790 90 - 99

ielznaK eid na sliaM-E

   www.rechtsanwaltskanzlei-peine.de
 

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Bürozeiten

weitere Termine nach Vereinbarung

Montag         08:30 Uhr - 17:30 Uhr
Dienstag       08:30 Uhr - 17:30 Uhr
Mittwoch      08:30 Uhr - 13:00 Uhr
                       nachmittags geschlossen
Donnerstag  08:30 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag           08:30 Uhr - 17:30 Uhr
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail